Kaviar auf Dill-Toast, dazu gefüllte Melonenspalten

20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kaviar auf Dill-Toast:
Butter weich 75 gr.
Speisequark 150 gr.
Meersalz 3 Msp
Zitronensaft 3 TL
Dill gehackt 3 EL
Vollkorn-Toastbrot 5 Scheiben
Forellenkaviar 1 Glas
Wasabikaviar 1 Glas
Melonen-Spalten:
Honigmelone 1,25 l
rosa Pfefferkörner 2 TL
Garnelen frisch 500 ml
Speisequark 250 gr.
Crème fraîche 500 gr.
Meersalz 6 Msp
Limettensaft 8 TL
Honig 3 TL
Dill gehackt 3 EL
Dill zur Deko 5 Zweige

Zubereitung

1.Für den Kaviar auf Dilltoast die Butter mit dem Quark und dem Salz schaumig rühren, den Zitronensaft und den Dill untermischen. Das Brot toasten und mit Dillbutter bestreichen. Die Scheiben diagonal durchschneiden; mit dem Kaviar bedecken.

2.Für die gefüllten Melonen-Spalten alle Zutaten (außer die Melone) miteinander vermengen und die Masse in die vorgefertigten, aus der Honigmelone geschnittenen Spalten geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaviar auf Dill-Toast, dazu gefüllte Melonenspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaviar auf Dill-Toast, dazu gefüllte Melonenspalten“