Gebackene Schinkenfleckerl

Rezept: Gebackene Schinkenfleckerl
geht schneller als es sich anhört
4
geht schneller als es sich anhört
2
1475
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Fleckerl ganz kleine Teigwaren - ev auch kleine Frafalle
30 Gramm
Butter - Für Bechamel
30 Gramm
Mehl - Für Bechamel
1 Liter
Milch - Für Bechamel
40 Gramm
Butter
2 Stück
Eier
200 Gramm
Sauerrahm = Schmand
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
200 Gramm
Schinken, würfelig
Parmesan, Brösel, Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
33,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebackene Schinkenfleckerl

Zwetschgen Kuchen
Krautwickel mit Rinderhack in Kürbis-Sahne

ZUBEREITUNG
Gebackene Schinkenfleckerl

Für die Bechamel Butter zerlassen, das Mehl darin leicht anrösten und mit Milch aufgießen, kurz aufkochen und zur Seite stellen. Butter mit den Eidottern schaumig rühren, den Rahm und die Bechamel dazugeben, würzen. Die Masse mit den Schinken und den Fleckerln mischen und den aus den zwei Eiklar steifgeschlagenen Schnee einrühren. Alles zusammen in eine gefettete Form geben, glattstreichen. Mit Parmesan und Semmelbrösel bestreuen, Butterflocken drauf verteilen. Bei 180°C 45 Minuten backen.

KOMMENTARE
Gebackene Schinkenfleckerl

Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
lecker,lecker ,nehme ich mit und du bekommst *****
Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
Lecker, liebe Schinken ab ins kochbuch und dann 5* für dich

Um das Rezept "Gebackene Schinkenfleckerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung