Schwiegermutterkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden: etwas
Mehl 150 g
Butter 65 g
Zucker 65 g
Ei 1
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Milch 3 Esslöffel
Belag: etwas
Sauerkirschen, gut abgetropft 1 Glas
Haselnussdecke: etwas
Butter 125 g
Eigelb 3
Zucker 200 g
Mehl 50 g
Backpulver 1/2Teelöffel (gestrichen)
Haselnüsse gemahlen 175 g
Eiweiß 3

Zubereitung

1.Für den Boden die Butter, den Zucker und das Ei cremig rühren, das mit Backpulver vemischte Mehl und die Milch unterkneten.

2.Den Teig in eine gefettete, gebröselte Springform geben und auf dem Boden verteilen, dabei bis zum Rand ca. 1 cm frei lassen. Die gut abgetropten Kirschen darauf verteilen.

3.Für die Haselnussdecke die Butter, den Zucker und die Eigelbe cremig rühren. Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen und unter den Teig heben. Den Haselnussteig gleichmäßig auf den Kirschen verteilen und bis zum Rand streichen.

4.Bei 175°C auf mittlerer Schiene 60 - 70 Minuten backen. Stäbchenprobe !!

5.Den fertigen Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann den Ring lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwiegermutterkuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwiegermutterkuchen“