Käsekuchen mit Rhabarbertopping

1 Std 30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
KÄSEKUCHEN
TEIG
weiche Butter 125 Gramm
Ei 1
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Quarkmasse
weiche Butter 60 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2
Mehl 45 Gramm
Quark 500 Gramm
Milch 125 ml
Topping
Rhabarber 250 Gramm
Erdbeerkonfitüre 150 Gramm
Speisestärke etwas
Erdbeeren etwas
NACHTRAG etwas
ZUCKER FÜR DEN TEIG 65 Gramm

Zubereitung

Boden

1.Die weiche Butter schaumig rühren,Ei und Zucker zufügen und alles gut verrühren

2.Das Mehl mit den Backpulver vermischen über die Eimasse sieben und mit den Knethaken gut verkneten.

3.Iine Springform ( 26 cm )einfetten und 2/3 des Teiges auf den Boden ausrollen ,mit einer Gabel mehrmals einstechen.

4.Den Boden im 180 c.warmen Ofen ( Ober-und Unterhitze )15 Minuten vorbacken,herausnehmen und auskühlen lassen .

5.Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und als Rand hochzien .

Quarkmasse

6.Butter schaumig rühren ,Vanillezucke, und gut verrührenZucker und die Eier zugeben

7.Das Mehl auf die Masse sieben unterrühren ,Quark und die Milch zufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren .

8.Quarkmasse auf den vorgebackenen Boden geben und ab damit in den 180 c.warmen Ofen für 40-50 Minuten goldgeb backen--Stäbchenprobe machen

9.Den Kuchen aus den Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Topping

10.Rhabarber putzen in Würfel schneiden ,mit der Konfitüre kurz aufkochen lassen und mit etwas Speisestärke andicken -- auskühlen lassen

11.Nun die Maase auf den Käsekuchen verteilen und mit halbierten Erdbeeren dekorieren .

12.Mit einen Klecks Sahne ein leckere Kuchen **********************GUTEN APPETIT******************

13.Habe leider den Zucker bei den Teig vergessen ,es sin 65 gramm --Entschuldigung

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Rhabarbertopping“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Rhabarbertopping“