glasierter Kakaokuchen

50 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter weich 140 Gramm
Zucker 140 Gramm
Vanillinzucker 1 Packung
Eier 2
Mehl 270 Gramm
Backpulver 0,5 Packung
Kakaopulver 30 Gramm
Milch 125 ml
Glasur: etwas
Kochschokolade 50 Gramm
Butter 50 Gramm

Zubereitung

Die Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eier trennen. Dotter in die Masse einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und langsam abwechselnd mit der Milch und dem Kakao unterrühren. Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unterziehen. Den Teig in eine gefettete, bemehlte Kastenform (30 cm) füllen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Für die Glasur Schokolade mit Butter unter rühren schmelzen lassen. Den erkalteten Kuchen damit übergießen und mit einem Backpinsel gut verstreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „glasierter Kakaokuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„glasierter Kakaokuchen“