Orangen-Schoko-Torte

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Butter 360 gr
Zucker 450 gr
Honig 2 EL
Eier 4
Mehl 400 gr
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 8 TL
Lebkuchengewürz 2 TL
Orangensaft 500 ml
Zartbitter-Kuvertüre 300 gr
Gelantine 2 Blatt
Stärke 50 gr
Eigelb 3
Schlagsahne 250 gr
Fett und Mehl für die Form etwas
kandierte Orangenscheiben etwas

Zubereitung

1.300 gr Butter, 200 gr Zucker und Honig verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, 6 TL Kakao und Gewürz mischen, abwechselnd mit 200 ml Orangensaft unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform geben und bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

2.Kuvertüre hacken, schmlezen und die Hälfte auf die Rückseite eines Bleches streichen. Fest werden lassen und mit einem Spachtel Röllchen abschaben.

3.Gelantine einweichen. 300ml Orangensaft und 250 gr Zucker aufkochen. Stärke und 100 ml Wasser verrühren, in den Saft rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Gelantine ausdrücken, mit 60 gr. Butter in den Saft rühren. Eigelbe zügig unterrühren.

4.Torte in vier Böden schneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Creme dritteln. 1/3 auf den Boden streichen. Mit einem weiteren Boden abdecken. Vorgang 2-mal wiederholen.

5.Sahne steif schlagen. Rest Kuvertüre zügig unterrühren. Tortenring lösen. Kuchen mit Schokosahne einstreichen. Mit 2 EL Kakao bestäuben und mit Schokoröllchen und kandierten Orangenscheiben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Schoko-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Schoko-Torte“