Donauwelle

6 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
entsteinte Kirschen (aus dem Glas) 720 ml
Butter zimmerwarm 550 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 275 gr.
Eier 5 Stk.
Mehl 300 gr.
Milch 440 ml
Milch 11 EL
Kakaopulver 2 TL
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zartbitter-Kuvertüre 300 gr.
Kokosfett 20 gr.
Fett und Mehl für das Blech etwas
Frischhaltefolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Kirschen abtropfen lassen. 300g Butter, Vanillin Zucker und 225g Zucher cremig rühren.Eier nacheinander unterrühren.Mehl und Backpulver mischen, mit 5 EL Milch unter den Teig rühren. Hälfte Teig auf die gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Üfens 32x39 cm streichen.Unter die andere Hälfte Kakao rühren und auf den hellen Teig streichen.Kirschen auf dem Kuchen verteilen.Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150°C und Gas Stufe 2) 25-35 Minuten backen.Auskühlen lassen.

2.Puddingpulver, 50g Zucker und 6 EL Milch glatt rühren.440 ml Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren und nochmals c.a. 1Minute köcheln. In eine Schlüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und auskühlen lassen. 250 g Butter c.a. 15 Minuten cremig weiß aufschlagen. Zimmerwarmen Pudding kurz durchrühren und esslöffelweise unter die Butter rühren.

3.Buttercreme auf den Kuchen streichen und c.a. 3 Stunden kühl stellen.Kuvertüre hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen kokosfett zugeben, etwas abkühlen lassen und auf den Kuchen streichen.Mit eimem Tortenkamm Wellen durch die Kuvertüre ziehen.Nochmals c.a. 30 Minuten kühl stellen. bis die GLasur fest ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwelle“