Donauwellen (Original von 1961)

1 Std 15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 28 Personen
Kirschen, 720ml 1 Glas
Butter 500 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Zucker 225 g
Eier 5 Stck.
Mehl 350 g
Milch 9 EL
Milch 440 ml
Kakoapulver 2 TL
Bachpulver 1 Pck.
Puddingpulver "Vanillingeschmack", f. 0,5L Milch zum Kochen 1 Pck.
Zartbitter.Kuvertüre 300 g
Kokosfett 20 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
29,1 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std 15 Min

-Kirschen abtropfen, -aus 200g Butter, Vanillinzucker und 225g Zucker, Eier, Mehl, Backpulver und 3 EL Milch einen Rührteig zubereiten, -Hälfte des Teiges auf gefettete Fettpfanne (32 x 39 cm) streichen, -unter den restlichen Teig Kakao rühren, diesen auf den hellen Teig streichen, -Kirschen darauf verteilen, -im Ofen (E-Herd 175 Grad / Heißluft 150 Grad / Gas Stufe 2) 30 Min. backen, -auskühlen lassen, -Pudding zubereiten, mit 6 EL Milch anrühren, dann mit 440ml Milch u. 50g Zucker aufkochen, -Pudding in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen, -250g Butter aufschlagen und unter den ausgekühlten Pudding rühren, -Creme auf den Kuchen streichen und 3 Std. kühlen, -Kuvertüre und Kokosfett im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen, auf den Kuchen streichen, -mit einem Tortenkamm wellenartige Streifen durch die Kuvertüre ziehen, -30 Min. kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellen (Original von 1961)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellen (Original von 1961)“