&#9829 Donauwellen &#9829

Rezept: &#9829 Donauwellen &#9829
..Stück für Stück ..ein Genuss..!!!
26
..Stück für Stück ..ein Genuss..!!!
18
3832
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Glas
Kirschen
250 Gramm
Butter
200 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
5
Eier
350 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
15 Gramm
Kakaopulver
50 Milliliter ca.
Milch
250 Gramm
Butter
1 Päckchen
Vanillepudding
50 Gramm
Zucker
450 Milliliter
Milch
300 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre
25 Gramm
Palmin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
39,1 g
Fett
25,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
&#9829 Donauwellen &#9829

ZUBEREITUNG
&#9829 Donauwellen &#9829

1
Kirschen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen,in der Zwischenzeit.. kümmern wir uns um den Teig.
2
Butter,Zucker und V-Zucker cremig schlagen ,die Eier einzeln untermixen und danach das Mehl mit dem Backpulver ebenfalls unterrühren.
3
Die Hälfte des Teigs.. gleichmäßig auf ein Backblech streichen, in die andere Hälfte ..Milch mit Kakaopulver einrühren und auf den hellen Teig streichen.
4
Die abgetropften Kirschen bisserl in den Teig drücken und bei 180° Heißluft..auf mittlerer Schiene..eine halbe Stunde backen.Den Kuchen auskühlen lassen.
5
Vanillepudding mit 50g Zucker und 450 ml Milch kochen,danach in eine Schüssel füllen,Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche des Puddings legen und auskühlen lassen.
6
Die zimmerwarme Butter cremig schlagen,nach und nach den Pudding einrühren..mal kurz schlecken.. ob sie süß genug is,wenn nicht..noch etwas flüssig Süßstoff unterrühren. Buttercreme auf den Kuchen streichen und kalt stellen.
7
Kuvertüre in der Moulinette zerkleinern..spart Kraft & Zeit..:o)) mit 25g Palmin im heißen Wasserbad schmelzen. Den Schokoguß..ca 15 Min abhühlen lassen.. über den Kuchen gießen und kalt stellen.
8
Der bisserl runtergelaufene Guß...darf genascht werden !

KOMMENTARE
&#9829 Donauwellen &#9829

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Doris- das ist der Lieblingskuchen meiner Muddi- dafür hol ich dir ein paar Sternchen vom Himmel! Lecker!!! ;-))))))))
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
man ist das ein leckerer Kuchen ***** ;o)
Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Wunderbar, die wollte ich immer schon mal machen, jetzt hab ich dein tolles Rezept, freu!! ***** und GGVLG von mir :-)
Benutzerbild von tsching84
   tsching84
Hmmm ich liebe diese Wellen:-) Toll, wieder ein wunderbares Rezept und schon bald habe ich es hoffentlich genauso hünsch gezaubert! 5 Sternchen für dich:-) ggglg*
Benutzerbild von Kuechenteufelchen
   Kuechenteufelchen
Meine liebe Doris, ich habe es tatsächlich geschafft...dein Kuchen ist noch pünktlich fertig geworden und ich kann nur sagen....EINFACH LECKER....eben ein Genuss. Wir sind total begeistert...und deine Wellen wird es jetzt sicher öfter geben. Ich danke dir noch einmal ganz ganz lieb für dein Rezept und schicke dir eine Hand voll Sternchen, die mit ganz lieben Knuddelgrüßen versehen bei dir landen sollten ;o))) Karin

Um das Rezept "&#9829 Donauwellen &#9829" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung