Schokopudding-Streuselkuchen mit Kokos

1 Std leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig **************** etwas
Eigelb 4
Zucker 150 g
Butter 100 g
Milch 5 EL
Mehl 300 g
Für den Schoki-Belag**************** etwas
Milch 0,5 l
Zucker 4 EL
Schokolpuddingpulver 1 Pn
Zartbitterschokolade 200 g
Butter 150 g
Rama Cremefine 150 g
gemahlene Haselnüsse 150 g
Kokosraspeln 100 g
Rum 1 EL
Eiweiß 4
Für die Streuseln********************* etwas
Mehl 250 g
Zucker 100 g
Zimt etwas
weiche Butter 150 g
Für den Guß*************************** etwas
Puderzucker 150 g
Rum 4 EL

Zubereitung

1.Für den Teig : Eigelb mit Zucker gut verrühren, Butter und Milch dazugeben, Mehl + Backpulver untersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf ein gefettetes und mit Kokosraspeln ausgestreutes Backblech drücken.

2.Für die Füllung: Aus Milch , Zucker und Puddingpulver einen Schokopudding kochen, die Schokolade und die Butter in dem noch heißen Pudding schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Sahne,Nüsse, Kokosraspeln und den Rum unterrühren, steif geschlagenes Eiweiß unterheben und die Masse auf den Teig streichen.

3.Aus Butter, Zucker, Zimt und Mehl Streuseln kneten und auf dem Kuchen großzügig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad , ca. 30-40 Min. backen .

4.Puderzucker mit Rum glatt verrühren und den noch warmen Kuchen damit bestreichen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokopudding-Streuselkuchen mit Kokos“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokopudding-Streuselkuchen mit Kokos“