KUCHEN: SCHLEMMERKUCHEN VOM BLECH

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter oder Margarine 375 gr.
Zucker 400 gr.
Vanillinzucker 1 P.
Salz 1 Prise
Eier 9
gemahlene Haselnüsse 200 gr.
Mehl 450 gr.
1 u. 1/2 Päckchen Backpulver etwas
starker Kaffee 200 ml
Puddingpulver"Karamelgeschmack"zum Kochen für je 1/2 L Milch 2 P.
Milch 1 Liter
Schlagsahne 250 gr.
Kakao zum Bestäuben 1 EL
850 ml Aprikosen 1 Dose
Mokkabohnen zum Verziehren etwas

Zubereitung

1.Fett,300g Zucker,Vanillinzucker und Salz verrühren.Eier trennen.Eigelb unter die Fettmasse rühren.Nüsse,Mehl und Backpulver mischen.Mit dem Kaffee unter den Teig rühren.Eiweiß potionsweise steif schlagen und unter den Teig heben.Fettpfanne des Backofens fetten,mit Paniermehl ausstreuen.Teig darin glatt streichen.

2.Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 30 min. backen.Anschließend auskühlen lassen. Puddingpulver und 10 EL Milch verrühren.Restliche Milch und 100g Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und unter rühren 1-2 min. kochen lassen.Anschließend auskühlen lassen.100g Sahne steif schlagen und unter den kalten Pudding heben.

3.Masse auf den Kuchen geben und wellenförmig verstreichen.Ca. 30 min. kühl stellen.Kuchen mit Kakao bestäuben und in Stücke schneiden.150g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.Aprikosen abtropfen lassen.Auf jedes Kuchenstück einen Sahnetuff und eine Aprikosenhälfte setzen.Mit Mokkabohnen verziehren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KUCHEN: SCHLEMMERKUCHEN VOM BLECH“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KUCHEN: SCHLEMMERKUCHEN VOM BLECH“