Maulwurfkuchen

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 6
Butter oder Margarine 140 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 3 Päckchen
Mehl 100 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Schoko-Raspeln 100 gr.
Banane 2 Stk.
Schlagsahne 750 gr
Sahnefestiger 1 Päckchen
Kakaopulver 3 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std 10 Min

1.Die Eier trennen. Fett, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker cremig rühren. Das Eigelb einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Schokoraspel mischen und unterrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unterheben.

2.Den Teig in eine gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Crad ca. 45 min. backen. Auskühlen lassen.

3.Tortenboden bis auf einen ca. 1 cm breiten Rand mit einem Löffel aushöhlen. Kucheninneres zerbröseln. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Kuchenboden verteilen Sahne, 2 Päckchen Vanillinzucker und Sahnefestiger steif schlagen. Kuppelartig auf die Früchte häufeln. Anschließend mit den Kuchenbröseln bestreuen. Kühl stellen.

4.Den Kuchen gibt es auch als Backmischung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maulwurfkuchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maulwurfkuchen“