Käsekuchen mit Streuseln

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden
Mehl 300 gr.
Margarine o. Butter 200 gr.
Zucker 80 gr.
Salz 1 Pr
Vanillezucker 1 Päckchen
Füllung
Pfirsiche 1 Dose
Eigelb 5
Margarine o. Butter 100 gr.
Zucker 190 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Pr
Quark 500 gr.
Schmand 1 Becher
Eiweiß 5
Zitronenabrieb 0,5
Zitronensaft 0,5
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Streusel
vom Mürbteigboden 50 gr.
Zucker 1 Teelöffel
Mehl 1 EL

Zubereitung

1.Eine Käsekuchenform ( 32-er Springform ) einfetten und ausmehlen

2.Pfirsiche abschütten und gut abtropfen lassen

3.Zutaten für den Boden gut miteinander verkneten und eingewickelt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen

4.Eier trennen, das Eiweiß mit der Prise Salz steifschlagen und beiseite stellen

5.Eigelb, Margarine ( Butter ), Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Quark, Schmand, Zitronenabrieb und -saft und das Puddingpulver nacheinander unter die Eigelbmasse rühren

6.Nun das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben

7.Vom Mürbteig 50 gr. abnehmen....Rest ausrollen und mit einem ca. 3 cm hohen Rand in die Form legen...einen kleinen Anteil der Käsemasse auf den Boden streichen...die Pfirsiche darauflegen und mit der Quarkmasse auffüllen

8.Nun die 50 gr. Mürbteigboden mit Zucker und Mehl zwischen den Fingern krümelig reiben und auf der Käsemasse verteilen

9.Den Kuchen bei 180° C ca. 1 Stunde backen, in der Form abkühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Streuseln“