Schoko-Käsekuchen mit Streuseln

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Knetteig:
Mehl 250 g
Kakao 3 EL
Eier,- XL 2
Butter,-weich 150 g
Sahne 2 EL
Zucker 160 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Salz Prise
Für die Füllung:
Speisequark Magerstufe 500 g
Zucker 150 g
Eier 3
Butter,- weich 1 EL
Kartoffelmehl 1 EL
Salz Prise
Vanillin Zucker 1 Pk.
Außerdem:
Butter zum Einfetten Etwas
Puderzucker zum bestäuben Etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1536 (367)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
80,1 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und durch ein feines Sieb in eine Schüssel sieben. Restliche Zutaten zugeben und zunächst mit einem Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit einer Frischhaltefolie abdecken und für ca. 50 Min. in den Kühlschrank stellen.

2.Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Butter mit Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Quark portionsweise zugeben und miteinander verrühren. Kartoffelmehl, Vanillen Zucker zugeben und gut vermengen. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben/vermengen.

3.Eine Springform,- 23 cm. Ø, mit Butter einfetten. ¾ von dem Schokoteig auf dem Boden auslegen. Quark auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.

4.Den „Schoko-Käsekuchen mit Streuseln“ im vorgeheizten Backofen bei 180 °C. ca. 50 Min. backen. Den Kuchen ca. 4 Std. abkühlen lassen und aus der Form lösen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Käsekuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Käsekuchen mit Streuseln“