Käsekuchen

30 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter weich 200 g.
Mehl 250 g.
Zucker 225 g.
Eier 4 Stück
Backpulver 1 Teel.
Magerquark 750 g.
Vanillepudding 1 Päckchen
Zitronensaft 1 Teel.
Vanillezucker 2 Päckchen

Zubereitung

1.Mürbeteig, 100 g. Butter mit Mehl, 75 g. Zucker und 1 Ei zu einem glatten Teig verarbeiten, Teig ausrollen und eine 26 er Springform damit auskleiden, einen Teigrand hochziehen, Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

2.Umluftherd auf 160 Grad vorheizen, 3 Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen, 100 g. Butter, Vanillezucker, 150 g. Zucker cremig rühren und die 3 Eigelb unterrühren, Quark, Puddingpulver und Zitronensaft auch unterrühren und das geschlagene Eiweiß unterheben.

3.Quarkmasse auf dem Mürbeteig verteilen und den Kuchen ca. 65 - 70 Minuten backen, in der Form kalt werden lassen.

4.Bilder sind dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen“