Schoko Linzer Kuchen vom Blech

1 Std 50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 375 g
Kakaopulver 50 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
gemahlene Mandeln oder Haselnüsse 150 g
Butter 200 g
Eier 2 Stk.
Puderzucker 125 g
Zimt 1 TL (gestrichen)
gemahlene Nelken 1 Msp
zum Bestreichen:
Preiselbeeren aus dem Glas 400 g
Marmelade z. B. Erdbeer oder Himbeer 2 EL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
52,8 g
Fett
15,7 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verkneten. Zuletzt kurz mit den Händen kneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.2/3 des Teigs auf einem gefetteten und mit Mehl bestäubten Backblech ausrollen. Preiselbeeren mit 2 EL Marmelade verrühren und auf dem Teig verstreichen. Den Rest des Teigs auf einer bemehlten Fläche ca. 0,5 cm dünn ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher Formen ausstechen. Den Kuchen damit belegen. Alternativ kann man auch 1 cm breite Streifen ausradeln und den Kuchen damit diagonal gitterförmig belegen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (oder Umluft 150 Grad) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko Linzer Kuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko Linzer Kuchen vom Blech“