Nussecken

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig: etwas
Butter weich 125 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 2 Stk.
Mehl gesiebt 300 g
Backpulver 1 TL
Nussmasse: etwas
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 80 ml
Haselnüsse gemahlen 200 g
Mandeln gehackt 200 g
Ei 1 Stk.
zur Fertigstellung: etwas
Mehl zum Bearbeiten etwas
Aprikosenmarmelade 3 EL
nach Belieben Schokoladenglasur etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2076 (496)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
40,9 g
Fett
33,9 g

Zubereitung

1.Für den Mürbeteig Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt legen.

2.Für die Nussmasse Butter, Zucker, Vanillezucker, Milch, Haselnüsse, Mandeln und Ei in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren.

3.Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4.Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in der Größe des Backblechs ausrollen, hineinlegen und gleichmäßig mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Darauf die Nussmasse streichen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen.

5.Aus dem Ofen nehmen, noch im heißen Zustand in Dreiecke schneiden und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Schokoladenglasur verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussecken“