Schoko-Nusskuchen mit Aprikosen

40 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 12 Stücke: etwas
Aprikosenhälften, Dose 480 g
weiche Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier, Größe M 4
Weizenmehl Type 405 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Zimtpulver 1 Msp.
gemahlene Haselnüsse 25 g
gemahlene Mandeln 25 g
Schokoraspel 50 g

Zubereitung

1.Die Aprikosen gut abtropfen lassen. Eine Springform (26 cm Ø) gut einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und kalt stellen. Den Backofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2.Die Butter würfeln, mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln zufügen und glatt rühren. Mehl, Backpulver, Zimt, Nüsse und Mandeln unterheben. Die Schokoraspel zum Rührteig geben und rasch mit einem Spatel gleichmäßig unter den Teig ziehen.

3.Den Schoko-Rührteig in die vorbereitete Springform geben und verteilen. Mit dem Teigspatel glatt streichen. Dabei am Rand ca. 1 cm hochziehen. Die gut abgetropften Aprikosen in Ringen mit der Wölbung nach oben auf dem Rührteigboden verteilen. Dabei einen kleinen Randstreifen frei lassen.

4.Den Kuchen auf der Mittelschiene ca. 60 Minuten backen. Vorm dem Auslösen 10 Minuten in der Form ruehen lassen. Dann zum Abkühlen auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

5.Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Nusskuchen mit Aprikosen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Nusskuchen mit Aprikosen“