Zwetschgen-Schmand-Torte

1 Std leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für 12 Stücke:
Milch 75 ml
Hefe 25 g
Weizenmehl Type 3405 oder 550 300 g
weiche Butter 50 g
Zucker 100 g
Eier Größe M 2
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Zwetschen 700 g
Schmand 200 g
Puddingpulver "Vanille", zum Kochen 0,75 Päckchen
Löffelbiskuits 2
Hagelzucker zum Bestreuen etwas
Fett und Mehl für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1168 (279)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
32,4 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Die Zwetschgen, waschen, halbieren und entsteinen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen. Eine Springform einfetten, mit Mehl ausstäuben und kalt stellen.

2.Für den Hefeteig die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mit Mehl, Butter, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 Päckchen Vanillezucker zu einem glatten, mittelfesten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Schmand, 1 Ei, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker verrühren. Puddingpulver dazugeben und unterrühren, beiseite stellen.

4.Den Teig auf bemehlter Fläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen und in die vorbereitete Springform geben, dabei einen etwa 4 cm hohen Rand hochziehen und leicht andrücken. Den Schmandguss auf den Teigboden gießen. Die Löffelbiskuits fein zerbröseln und über den Guss streuen.

5.Die Zwetschgen kreisförmig in den Guss stecken. Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und noch heiß mit Hagelzucker bestreuen. Den Rand mit einem Messer lösen und ca. 3 Stunden auskühlen lassen.

6.Tipp: Wer mag, kann den Rand noch leicht mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen-Schmand-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen-Schmand-Torte“