Mini Amaretto-Nußecken

1 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 200 gr.
Zucker 100 gr
Ei Größe M 1
weiche Butter 125 gr
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Für den Belag: etwas
Marzipan Rohmasse 100 gr
Haselnüsse gehackt 200 gr
Amarettini Mandelkekse 200 gr
Amaretto 3 EL
Crème fraîche 150 gr
Zucker 250 gr
Vanillinzucker 2 Päckchen
Halbbitter-Kuvertüre 300 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
63,8 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, Ei, Butter, Vanillinzucker und Backpulver mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend mit den Händen nochmal kurz durchkneten.

2.Den Teig auf Backpapier ausrollen. Auf ein Backblech legen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

3.Für den Belag die Marzipan-Rohmasse grob würfeln und die Amarettini Mandelkekse sehr klein hacken. Die Nüsse, Marzipan, Amarettinikrümel und den Amaretto in einer Schüssel gut verkneten. Crème fraîche, Zucker und Vanillinzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze zum kochen bringen. Anschließend in die Schüssel mit der Nuss-Amarettini-Marzipan-Masse geben und alles gut verkneten.

4.Die Masse gleichmäßig auf den Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten auf der unteren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten auskühlen lassen.

5.Die Ränder gerade schneiden und den Rest in 5 x 5 cm große Stücke schneiden. Die Quadrate dann in Dreiecke aufteilen.

6.Kuvertüre erwärmen und eine Ecke der Dreiecke darin eintauchen. Auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Amaretto-Nußecken“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Amaretto-Nußecken“