Orangen-Schoko Plätzchen

1 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 200 g
Speisestärke 60 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei Gr M 1 Stück
Butter weich 125 g
Vollmilchschokolade 100 g
abgeriebene schale von einer Orange etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und eine Rührschüssel sieben. Den Zucker, den Vanille Zucker, das Ei und die Butter hinzufügen und mit dem Mixer mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.

2.Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und unter den Teig kneten.Evtl. mit der Hand auf der Arbeitplatte verkneten.

3.Den Teig in 3 Stücke teilen, und ca. 3cm dicke Rollen formen und diese platt drücken, so daß sie ca.5cm breit und 1cm dünn sind. In einer Folie im Kühlschrank mindestens für eine Stunde kühlen.

4.Die Teigstücke in 0,5 cm breite Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelgtes Backblech legen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180° für ca. 10min. backen. Abkühlen lassen und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Schoko Plätzchen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Schoko Plätzchen“