Plätzchen - Shortbread

2 Std 15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 350 g
Zucker 125 g
Salz 1 Prise
mehl 450 g
Orangenschale 1 TL
Zartbitterkuvertüre 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2072 (495)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
31,5 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und die Prise Salz cremig rühren. Das Mehl mit der abgeriebenen Orangenschale vermischen und unterkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

2.Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen. 3 Backbleche mit Bakcpapier belegen.

3.Den Teig portionsweise möglichst rechteckig ausrollen. Den Teig in 2x7cm breite Streifen schneiden. Mit eienr Gabel einige Löcher in die Plätzchen stechen. Die Plätzchen mit etwas Abstand auf die Bleche legen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.

4.Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Plätzchen damit verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Shortbread“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Shortbread“