Plätzchen: Schwarze Schlingel

2 Std 45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel Mehl Type 630 200 Gramm
Kakaopulver 60 Gramm
Kartoffelmehl 50 Gramm
Salz 1 Prise
Butter weich 180 Gramm
Rohrohrzucker 200 Gramm
Ei 1 Stück
Vanille gemahlen 1 Messerspitze
Orangenmarmelade etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Mehl, Kakao, Kartoffelmehl, Vanille und Salz in einer Schüssel mischen.

2.Die weiche Butter mit Ei und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Mehlmischung dazu geben und gründlich unterarbeiten. Der so entstandene Teig ist ziemlich klebrig.

3.Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

4.Den Teig portionsweise dünn ausrollen ( ca. 2 mm) und runde Plätzchen ausstechen. Diese auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech geben. In jeder zweiten Reíhe in der Mitte des Teiglings ein kleines Stück ausstechen, damit ein Ring entsteht.

5.Die Plätzchen im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen.

6.In der Zwischenzeit Orangenmarmelade leicht erwärmen.

7.Die Plätzchen aus dem Rohr nehmen und die vollen Plätzchen mit etwas Orangenmarmelade bestreichen, einen Ring aufsetzen und etwas antrocknen lassen. Das "Loch" mit Orangenmarmelade auffüllen und die fertigen "Schlingel" mit Puderzucker bestreuen.

8.Die Menge ist ausreichend für ca. 50 Plätzchen

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Schwarze Schlingel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Schwarze Schlingel“