Plätzchen - Julplätzchen

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
*Für den Teig:* etwas
Butter, weich 250 g
Zucker 125 g
Eigelb 1
Salz 1 Prise
Mehl 400 g
*Ausserdem:* etwas
Eiweiß 1
Zucker 100 g
Zimtpulver 1 TL
Himbeergelee oder nach eigenem Geschmack etwas

Zubereitung

1.Butter, Zucker, Eigelb und Salz cremig rühren. Das Mehl portionsweise unterkneten. Der Teig ist sehr krümelig! Am besten auf einer Arbeitsfläche mit warmen Händen kneten, sonst lässt er sich nur sehr schwer verarbeiten!

2.Den Teig in 4 Portionen teilen und diese zu Rollen mit ca. 3cm Durchmesser formen. Die Rollen fest in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen (geht auch über Nacht).

3.Von den Teigrollen ca. 0,5cm dünne Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eiweiss leicht verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen. Zimt und Zucker mischen und die Plätzchen damit bestreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad Umluft ca. 8 Min. auf Sicht backen. Die Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

5.Das Gelee leicht erwärmen und je 2 Plätzchen an den Unterseiten damit bestreichen und zusammensetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Julplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Julplätzchen“