Spitzbuben

25 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Mehl 350 Gramm
Butter 250 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 2 TL
Eiweiss, leicht verklopft 1
Für die Füllung
Marmelade nach Wahl 200 Gramm
Puderzucker wenig

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Die Butter in einer Schüssel weich rühren.

2.Zucker, Vanillezucker und Salz beifügen und alles rühren bis die Masse hell wird.

3.Eiweiss und Mehl beigeben und das Ganze zu einem Teig kneten.

4.Mit Frischhaltefolie zudecken und 1 Stunde kühl stellen.

5.Teig vom Kühlschrank nehmen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

6.Portionenweise ca. 3mm dick auswallen und Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen mit einer kleineren Form die Mitte ausstechen.

7.Backofen auf 200 Grad vorheizen.

8.Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

9.Ca. 7 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

10.Marmelade (ich bevorzuge Aprikose oder Erdbeere) in einem Pfännchen erwärmen und glattrühren. Die dann auf die Böden der Plätzchen verteilen.

11.Die Deckel del Plätzchen mit Puderzucker bestreuen und dann auf die Böden setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spitzbuben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spitzbuben“