Nougat-Plätzchen

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 175 Gramm
Puderzucker 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 3 Stück
Mehl 225 Gramm
Kakao 25 Gramm
Backpulver 1 Msp
Nuss-Nougat-Creme 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2018 (482)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
57,6 g
Fett
26,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.1.) Butter,Puderzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbdazugeben und unterrühren. 2.) Mehl,Kakao und Backpulver auf die Schaummasse sieben und unterheben. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten kalt stellen.

2.3.) Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200°C vorheizen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen. Oder den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf das Blech spritzen. 4.) Die Plätzchen im Backofen ( Mitte) etwa 10 Minuten backen.

3.Die fertigen Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Je 1 Plätzchen mit etwas Nussnougatcreme bestreichen und ein zweites Plätzchen darauf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougat-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougat-Plätzchen“