Plätzchen: Schneeflöckchen

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 125 g
Puderzucker gesiebt 50 g
Mehl gesiebt 60 g
Speisestärke 100 g
Mark einer Vanilleschote etwas
außerdem
Frischhaltefolie etwas
Puderzucker gesiebt 1 EL
etwas Mehl etwas

Zubereitung

1.Die butter cremig aufschlagen. Vanillemark zugeben.Gesiebter Puderzucker mit dem Mehl und der Speisestärke in einer Schüssel mischen und eßlöffelweise unter die Butter rühren.

2.1-2 EL eiskaltes Wasser zugeben, unterkneten und den Teig in Frischhaltefolie zu Rollen geformt ca. 30 Minuten kalt stellen.

3.Aus dem Teig nun Kugeln in der Größe einer Kirsche formen (ca. 40 Stück). Ich habe dazu die Rollen erst mal leicht angeritzt damit ich in etwa auf die Menge komme. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen und mit einer leicht bemehlten Gabel flach drücken

4.Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft / 175°C Ober- u. Unterhitze etwa 12 Minuten backen

5.Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Schneeflöckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Schneeflöckchen“