Plätzchen - Erdbeerblumen

2 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 125 g
Puderzucker 250 g
Salz 1 Prise
Zitronenabrieb etwas
Ei 1
Mehl 180 g
Speisestärke 70 g
Mandeln gemahlen 100 g
Zimt 2 TL
Vanillezucker 2 TL
Erdbeermarmelade 6 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1796 (429)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
63,0 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

1.Die Butter, 100g Puderzucker, die Prise Salz, Zitronenschale und das Ei verquirlen. Mehl, Speisestärke , Mandeln, Zimt und Vanillezucker mischen und kurz unterkneten. Den Teig in Folie gewickelt für 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

2.Backofen auf 160° vorheizen. 3-4 Backbleche mit Backpapier belegen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Blumenförmigen Ausstecher Plätzchen ausstechen. Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte jeweils eine kleien Form ausstechen.

4.Die Plätzchen auf die Backbleche legen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.

5.Kurz auskühlen lassen und die Plätzchen mit dem Loch mit Puderzucker bestäuben. Auf die ganzen Plätzchen etwas Marmelade geben und die Ausgestochenen Plätzchen daruf setzen. Ganz leicht und vorsichtig andrücken und trocknen lassen.

6.Am besten in einer Blechdose aufbewahren. Die Lagen mit einem Bogen Butterbrotpapier trennen. Ergibt ca 40 Plätzchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Erdbeerblumen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Erdbeerblumen“