Weihnachtsplätzchen: Rum-Taler

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig:
Mehl 300 g
Zucker 150 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Butter 150 g
zum Füllen und Bestreichen:
Frucht-Konfitüre, z. B. Kirsche oder Himbeer 150 g
Puderzucker 250 g
Rum 8 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
58,9 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, ca. 2 mm. Kreise mit 5 cm Durchmesser ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche setzen.Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (oder Umluft 175 Grad) ca. 7 - 9 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen und mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter zum Auskühlen ziehen.

3.Die Konfitüre gut durchrühren und die Hälfte der Plätzchen damit bepinseln. Die unbestrichenen Plätzchen jeweils darauf setzen und leicht andrücken. Puderzucker und Rum gut verrühren. Die Oberseite der Plätzchen damit bepinseln und trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Rum-Taler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Rum-Taler“