Weihnachtsplätzchen à la Mozart

1 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Mehl 250 g
Zucker 100 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Butter 125 g
Marzipan 200 g
Zartbitter Kuvertüre 150 g
Nuss-Nougatmasse 200 g
gehackte Pistazien 25 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1951 (466)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
58,6 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Marzipan in kleine Würfel schneiden oder raspeln. Mit Mehl, Zucker, Ei, Salz, Butter in eine Schüssel geben und entweder mit den Händen oder Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 1 h in Folie gewickelt kalt stellen.

2.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Kreise (4 cm Durchmesser) ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche nebeneinander setzen. Im vorgeheizten Backofen jeweils ein Blech auf mittlerer Schiene bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.Kuvertüre hacken und zusammen mit dem Nougat über einem warmen Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Plätzchen entweder mit einer Seite in die flüssige Schokolade tauchen oder mit einem Pinsel bepinseln. Mit einer Gabel ein Muster auf jeden Taler drücken und mit den Pistazien bestreuen. Trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen à la Mozart“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen à la Mozart“