Schoko-Nuss-Cookies

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 250 g
brauner Zucker 125 g
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 300 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Kakaopulver 1 EL
backfeste Schokotröpfchen oder zur Hälfte mit Zartbitterschokoraspel gemischt 75 g
Haselnüsse 70 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1963 (469)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
60,1 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl, Back- und Kakaopulver mischen und darübergeben. Kurz durchrühren, bis alles vermengt ist.

2.Die Haselnüsse in einen Gefrierbeutel geben und grob zerhacken (z. B. mit Fleischklopfer). Mit den Schokostückchen unter den Teig kneten.

3.Mit angefeuchteten Händen ca. kirschgroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Bällchen mit einer in Wasser getauchten Gabel flach drücken. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad (oder Umluft 160 Grad) ca. 14 - 15 Minuten backen. Anschließend mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter zum Abkühlen ziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Nuss-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Nuss-Cookies“