Kaffee Roulade

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Roulade
Eier 5
Zucker 110 Gramm
Mehl 100 Gramm
Kaffeesahnecreme
Sahne 250 ml
Baileys 60 ml
Nutella 15 Gramm
Kaffee Instantpulver trocken 2 Päckchen
Gelatine 3 Blatt

Zubereitung

helle Biskuitmasse...

1.eier trennen - eiweiß in der küchenmaschine zu steifem schnee schlagen - dann löffelweise (unter ständigem rühren auf höchster stufe) den zucker zugeben - danach mit einem schneebesen händisch die eidotter einrühren - danach das mehl vorsichtig unterheben

dunkle Dekomasse für die Schleife....

2.von der biskuitmasse 3 esslöffel wegnehmen und diese dann mit dem kakaopulver vermischen - den rest der hellen biskuitkasse auf ein mit backpapier belegtes blech streichen

Schokoladenschleife

3.nun die dunkle masse in einen spritzbehälter mit kleiner tülle füllen und damit die schleife auf das helle biskuit zeichnen

backen und überkühlen

4.das biskuit im vorgeheizten backrohr bei 200 grad ober- und unterhitze backen - nach 14 min. aus dem ofen holen - einen bogen backpapier und einen gitterrost drauflegen - alles umdrehen sodaß nun die unterseite oben liegt

5.das nun oben liegende backpapier mit einem nassen küchenrolle bestreichen und danach vorsichtig abziehen - nun kann die roulade sofort vorsichtig gerollt werden - im backpapier eingewickelt abkühlen lassen

Kaffeefüllung zubereiten

6.sahne aufkochen - baileys und nutella sowie die kaffeeinstantpäckchen einrühren - die gelatineblätter in kaltes wasser legen und sobald sie weich geworden sind in die heiße kaffesahnemasse geben - alles kräftig durchrühren und kaltstellen

Füllen...

7.wenn die kaffeesahnemasse erkaltet ist wird die roulade vorsichtig aufgerollt und mit der kaffemasse bestrichen - vorsichtig wieder einrollen und die außenränder mit einem scharfen messer abschneiden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaffee Roulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaffee Roulade“