Erdbeer-Vanille-Rolle

39 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Eier 3 Stk.
Zucker 75 g
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Mehl 50 g
Speisestärke 30 g
Backpulver 0,5 TL
Gelatine weiß 2 Blatt
Erdbeeren 350 g
Magerquark 200 g
Vanille Aroma 1 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Schlagsahne 200 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Zucker für das Geschirrtuch etwas
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

1.Zuerst die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. 75g Zucker und eine Prise Salz zugeben, die Eigelbe unterrühren. Danach Mehl, Stärke und Backpulver unterheben.

2.Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (ca. 32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) ca. 8 min. backen. Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen; danach das Backpapier abziehen. Die Biskuitplatte von der Längsseite in dem Geschirrtuch aufrollen.

3.Die Erdbeeren waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

4.Den Quark, das Vanillearoma, den Vanillezucker und 2 EL Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und mit dem Quark verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Sahne sowie die Erdbeerstücke unter die Quarkmasse heben.

5.Den Biskuit vorsichtig ausrollen und mit der Quarkcreme so bestreichen, daß an der äußeren Längsseite ca. 1,5 cm frei bleiben. Die Biskuitrolle wieder aufrollen und ca. 4 Std. kalt stellen.

6.Am Ende die Biskuitrolle dick mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Vanille-Rolle“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Vanille-Rolle“