Orangen-Kuppeltorte

50 Min mittel-schwer
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Biskuitboden: etwas
Eier 2
Wasser 2 EL
Zucker 125 gr.
Orangenschale gerieben 1 Teelöffel
Mehl 50 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Biskuitscheiben: etwas
Eier 3
kaltes Wasser 3 EL
Salz 1 Pr
Zucker 150 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Mehl 80 gr.
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Füllung: etwas
Gelatine weiß 5 Blatt
Orangen 3
Mascarpone 500 gr.
Magerquark 250 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Spekulatius..ersatzweise Amarettini 100 gr.
Orangenlikör 6 EL
Sahne 1 Becher
Orangenmarmelade mit Schalenstreifen 1 Glas
Zucker 80 gr.
Backpapier etwas
Frischhaltefolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
36,3 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Für den Biskuitboden Eier, Wasser, Zucker und Orangenschale schaumig schlagen. Mehl durch ein Sieb streichen, mit Speisestärke und Backpulver mischen und unter den Eierschaum heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 160° Umluft ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und abkühlen lassen.

2.Für die Biskuitscheiben die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem kalten Wasser steifschlagen, Zucker einrieseln lassen und kurz weiterschlagen. Das Eigelb unterziehen, Puddingpulver, Mehl und Backpulver auf die Eimasse sieben und mit dem Schneebesen unterziehen. Ein gr. Blech einfetten, mit Backpapier belegen und die Masse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225° C ca. 12-15 Min. backen. Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen und den Biskuit darauf stürzen. Das Papier abziehen. Marmelade mit 2 EL. Orangenlikör verrühren und bis auf 3 EL auf den Biskuit streichen, aufrollen.

3.Die Gelatine einweichen. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Filets herausschneiden, Saft aus den Häuten auspressen. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Spekulatius zerbröseln und mit Likör beträufeln. Orangensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Ein Löffel Quarkmasse in der Gelatine verrühren und dann unter die Quarkmasse rühren. Sahne steifschlagen und unterheben. Filets und Spekulatius vorsichtig unterheben. Masse kaltstellen.

4.Eine Schüssel mit Folie auslegen. Die Biskuitrolle in Scheiben schneiden und die Schüssel damit auskleiden...siehe Foto. Quarkmasse einfüllen und glattstreichen. Den Biskuitboden mit der restlichen Marmelade bestreichen und auf die Quarkmasse legen.Mit Folie abdecken und mind. 2 Stunden kaltstellen. Charlotte stürzen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Kuppeltorte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Kuppeltorte“