Amarettini-Kuchen

50 Min leicht
( 119 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 60 g
Eier 4
Zucker 175 g
Vanillin-Zucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 100 g
Stärke 75 g
Backpulver 1 TL
Amarettini Mandelkekse 150 g
Sahne 250 g
Schmand 400 g
Lebkuchengewürz 3 TL
Aprikosenkonfitüre 2 EL
Puderzucker und/oder Kakao zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Butter schmelzen.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 125 g Zucker,Vanillinzucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterschlagen. Mehl,Stärke und Backpulver mischen und auf den Eischaum sieben,unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.Eine Hälfte dicht an dicht mit Amarettini belegen. Im heißen Ofen ca 10 min backen.

2.Biskuit mit Papier vom Blech ziehen. In belegten und unbelegten Teil halbieren und vom Papier lösen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Schmand , 50 g Zucker Vanillinzucker und Gewürz dickcremig schlagen. Sahne unterheben. Aprikosenmarmelade und Creme auf den Biskuitboden streichen. Mit belegten Teil bedecken und kalt stellen. Mit Puderzucker oder Kakao bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amarettini-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarettini-Kuchen“