Erdbeer-Käsesahne

1 Std 20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitter-Schokolade 100 gr.
Eier Freiland 3
Zucker 250 gr.
Vanille-Zucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 100 gr.
Kakaopulver schwach entölt 15 gr.
Backpulver 2 TL
Gelatine 7 Blatt
Quark 250 gr.
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Sahne 500 gr.
Puderzucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

1.Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen. 100 gr. Zucker, Salz und Vanille-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren.

2.Mehl, Backpulver und Kakao mischen auf die eiermasse sieben, und unterhben. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgehiezten backofen bei 175 Grad ca. 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter auskühlen lassen.

3.Erdebeeren waschen und putzen. Gelatine einweichen. Den Biskuitboden einmal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Oberen Boden in 12 Tortenstücke schneiden.

4.Quark, 150 gr. Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Zuerst 2-3 EL Quarkmasse in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine dann in die Quark-Masse rühren, kalt stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben.

5.Etwas Quarkmasse auf den Boden geben und glatt streichen. Erdbeeren darauf verteilen. Übrige Creme darauf geben und glatt streichen. Obere Tortenstücke darauflegen. Torte ca. 5 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Käsesahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Käsesahne“