Lila-Laune-Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig:
Eier 3
Zucker 75 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 75 gr.
Backpulver 0,5 TL
Heidelbeeren 1 Glas
gemahlene Mandeln 3 EL
Belag:
Gelatine 5 Blatt
Quark 250 gr.
Zucker 2 EL
Heidelbeersaft aus dem Glas etwas
Sahne 1 Becher
weiße Schokolade 50 gr.
Kokosfett 1 TL

Zubereitung

1.Backofen auf 175°C vorheizen. Springform (26cm) einfetten und mit Mehl ausstauben. Heidelbeeren gut abtropfen lassen und den Saft auffangen.

2.Eier trennen. Eiweiß mit Salz, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Dann Eigelb, Mehl und Backpulver mit dem Schneebesen unterheben. Den Teig in die Springform füllen. Heidelbeeren mit den gemahlenen Mandeln mischen und auf dem Teig verteilen. Dann ca. 15 min backen und abkühlen lassen.

3.Einen Tortenring um den Kuchenboden stellen oder den Boden in der Springform lassen. Quark mit Zucker und Heidelbeersaft aus dem Glas verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, erwärmen und unter die Quarkmasse rühren (Tipp: Etwas Quarkmasse mit erwärmen und die Gelatine zuerst unter die warme Masse rühren, dann in den Rest der Quarkmasse einrühren).

4.Die Quarkmasse kühl stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Dann auf dem Tortenboden verteilen und 2-3 Stunden kühl stellen.

5.Schokolade mit Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen und in Flecken auf dem Kuchen verteilen. Gekühlt servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lila-Laune-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lila-Laune-Kuchen“