feiner Streusel-Quarkkuchen

45 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 gr.
Zucker 150 gr.
Eigelb 1 Stck.
Zitronensaft 4 Eßl.
Butter 125 gr.
Backpulver 0,5 Pack.
Vanillezucker 1 Pack.
Quarkfüllung etwas
Zucker 250 gr.
Vanillezucker 1 Pack.
Gries 1 Eßl.
abgerieb. Schale einer Zitrone etwas
Eigelb 5 Stck.
Magerquark 750 gr.
Butter 125 gr.
Eiweiße 5 Stck.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, Eigelb, Zitronensaft, kleingeschnittene Butter, Backpulver und Vanillezucker in eine Schüssel füllen. Mit den Fingern zu einem Krümelteig verarbeiten und kaltstellen.

2.Eine Springform ( 28 cm !!! ) einfetten und die Hälfte der Streusel als Boden einfüllen und festdrücken.

3.Die Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Grieß, Zitronenschale und Eigelbe zufügen und gut verrühren. Den Quark untermischen.

4.Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Diese Masse auf den Boden füllen und glattstreichen. Die restlichen Streusel auf der Quarkmasse verteilen. Bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen. Ofen öffnen und erkalten lassen. Vielleicht zum Ende hin beobachten, ob der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Auch lecker

Kommentare zu „feiner Streusel-Quarkkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feiner Streusel-Quarkkuchen“