Quark-Sahne-Torte

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
weiche Butter 150 gr.
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Weizenmehl 125 gr.
Speisestärke 25 gr.
Backpulver 1 TL
Gelantine gemahlen weiss 2 Päckchen
kaltes Wasser 8 EL
Zitronensaft 8 EL
Zucker 150 gr.
Magerquark 500 gr.
Sahnequark 500 gr.
Schlagsahne 500 ml
Kakaopulver zum bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.150 gr weiche Butter geschmeidig rühren, nach und nach 150 gr Zucker und Vanillezucker dazugeben bis die Masse gebunden ist, dann 3 Eier (je Ei 1/2 min) unterrühren.Weizenmehl mit Stärkemehl und Backpulver sieben und eßlöffelweise unterrühren. Den Teig in eine 28cm Sprinform, Boden gefettet und mit Bachpapier auslegen, geben und glattstreichen. Bei 160 Grad 25-30 min backen.

2.Die Gelantine mit Wasser in einen kleinen Topf anrühren und 10 min quellen lassen.2 Eigelb mit dem Zitronensaft und 150 gr Zucker cremig rühren. Magerquark und Sahnequark unterrühren, die Gelantine unter Rühren erwärmen bis sie gelöst ist , mit etwas von der Quarkmasse verrühren, unter die restliche Quarkmasse rühren. Die Schlagsahne und 2 Eiweß , beide getrennt steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

3.Um den ausgekühlten Boden einen innen mit Backpapier belegten Springformrand stellen, die Quarmasse einfüllen, glattstreichen und kalt stellen. Torte vor dem Servieren aus dem Rand lösen und mit Kakaopulver bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Sahne-Torte“