Zitronenquark-Biskuitrolle

42 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 4
lauwarmes Wasser 4 EL
Zucker 150 g
Mehl 75 g
Speisestärke 75 g
Sahne 250 ml
Sahnesteif 1
Quark 20% 250 g
Zitronensaft 3 EL
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1079 (258)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
1 Std 58 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180° Umluft / 200° Ober-Unterhitze vorheizen.

2.Die Eier trennen. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.

3.Eigelbe mit 4 EL lauwarmen Wasser aufschlagen. Den Zucker nach und nach einrühren.

4.Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Nicht einrühren!!!!

5.Mehl und Speisestäreke mischen und auf die Masse sieben.

6.Vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.

7.Den Teig auf das Backblech geben und ca. 12 Minuten backen.

8.Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen. Den fertigen Biskuitteig mit Schwung auf das Küchentuch stürzen. Das Papier abziehen. Die Teigplatte mit dem Tuch aufrollen und auskühlen lassen.

9.Inzwischen die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.

10.Den Quark mit dem Zitronensaft und etwas Zucker verrühren, abschmecken. Die Sahne unterziehen.

11.Die Biskuitrolle ausrollen, mit dem Quark bestreichen, dabei oben einen Rand frei lassen.

12.Die Rolle vorsichtig aufrollen. Mit dem restlichen Quark bestreichen, oder mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenquark-Biskuitrolle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenquark-Biskuitrolle“