Schoko-Kugeln

45 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 125 g
Eier 2 M
Zucker 75 g
Mehl 375 g
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
zum Verzeiren:------------- --------------
Kuvertüre Vollmilch 200 g
weiße Kuvertüre 50 g

Zubereitung

1.Zartbitter-Kuvertüre auf dem Wasserbad schmelzen, Butter, Eier, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, Kuvertüre einrühren, Mehl und Backpulver vermischen und über den Teig sieben und untermischen.

2.Backofen auf E-Herd: 175°C vorheizen. Aus dem Teig nun ca. 2,5 cm große Kugeln formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, dabei die Unterseite etwas flach drücken. Auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Vollmilch und Weiße Kuvertüre getrennt auf dem Wasserbad schmelzen. Die Kugeln mit einer Zuckerzange nehmen und in die Vollmilch-Kuvertüre tauchen (ganz benetzen) abtropfen lassen und zum trocknen auf Backpapier setzen. Dann mit weißer Kuvertüre verzieren....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kugeln“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kugeln“