Engelsaugen

Rezept: Engelsaugen
Weihnachtspläzchen, ca. 30 Stück
29
Weihnachtspläzchen, ca. 30 Stück
10
8038
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 gr.
Mehl
75 gr.
Butter
1
Eigelb
35 gr
Puderzucker
1 TL
Vanillezucker
1 Prise
Salz
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
Himbeermarmelade
50 gr.
Vollmilchkuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2009 (480)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
30,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Engelsaugen

Weihnachtsküsschen

ZUBEREITUNG
Engelsaugen

1
Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2
Backofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
3
Aus dem Teig kleine Kugen formen und auf das Backblech legen. Mit dem Stiel eines Kochlöffels (oder mit dem kleinen Finger) in die Mitte der Kugeln ein Loch drücken. Mit einem kleinen Löffel die Himbeermarmelade in die Mulden füllen und ca. 15 min backen.
4
Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und die Plätzchenunterseite damit bestreichen.

KOMMENTARE
Engelsaugen

Benutzerbild von omahaller
   omahaller
kenn ich ähnlich so, 5 * für dich LG. Gerda
Benutzerbild von catty22
   catty22
Die sind aber lecker!!!! LG Ilona
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Klasse, ich kenn sie ohne Schokoboden - ***** für dich
Benutzerbild von Backtante
   Backtante
Einfach nur toll. Ist schon in meinem KB. Danke. 5 engelsgleiche Sternchen. LG die Backtante
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Super lecker

Um das Rezept "Engelsaugen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung