Engelsaugen

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 125 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Butter 90 Gramm
Mandeln 25 Gramm
Eigelb 1
Marmelade etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
2 Std 45 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Für den Teig Mehl auf die Arbeitsplatte geben und anschließend eine Mulde in die Mitte des Mehlhaufens drücken, um dort das Eigelb rein zu legen.

2.Anschließend kalte Butterwürfel, Puderzucker und die gemahlenen Mandeln um das Eigelb herum verteilen und alles gut zu einem Teig verkneten. Danach den Teig ungefähr eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Aus dem Teig kleine Kugeln formen, etwas platt drücken und auf das Backblech legen. Danach mit Hilfe eines Kochlöffels eine tiefe Mulde in die Mitte des Teigs drücken.

4.Anschließend die noch rohen Plätzchen bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen lassen.

5.Die fertigen Plätzchen aus dem Backofen holen und Marmelade in die Mulde füllen und anschließend auskühlen lassen. Fertig sind die leckeren Weihnachtsplätzchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Engelsaugen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Engelsaugen“