Vanilletarte

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Hülsenfrüchte getrocknet 300 g
Belag
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Vanillepudding 1 Beutel
Zucker 2 EL
Vanilleschote ausgekratzt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Den Backofen auf 190° Umluft vorheizen.

2.Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann auspacken und ausrollen.

3.Eine Tarteform leicht einfetten.

4.Den Blätterteig in der Größe der Tarteform ( 26cm) rund ausschneiden und in die Form legen. Aus dem überstehenden Teig eine Rolle formen und damit einen Rand anlegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

5.Einen Bogen Backpapier auf den Teig legen und mit den Hülsenfrüchten beschweren.

6.Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Der Teig sollte goldgelb sein.

7.Herausnehmen und auskühlen lassen, die Hülsenfrüchte mit dem Backpapier entfernen.

8.Sahne und Milch mischen. Die Hälfte in einem Topf mit dem Zucker und dem ausgekratzen Vanillemark aufkochen.

9.Die andere Hälfte der Sahne-Milchmischung mit dem Puddingpulver anrühren.

10.Das Puddinggemisch unter die kochende Milch rühren und so lange rühren bis sich eine puddingartige Konstistenz entwickelt hat.

11.Vom Herd nehmen und auf dem Blätterteig verteilen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanilletarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanilletarte“