Stuten - Hefegebäck

1 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Milch 100 ml
Hefe frisch 10 g
Salz 5 g
Zucker 70 g
Ei 1
Eiweiß 1
Butter eiskalt in Stückchen 60 g
Quark 40% Fett 150 g
Abrieb 1 Zitrone etwas
Weizenmehl Type 550 510 g
Vanillearoma 1 Teelöffel
Außerdem:
Eigelb 1
etwas Milch etwas
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Hagelzucker etwas
Mandeln gehobelt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Für den Vorteig zuerst die Hefe mit lauwarmer Milch und 10 g Zucker mischen und auflösen. Dann etwa 50 g Mehl dazu geben, mischen und für 30 Minuten ruhen lassen

2.Alle Zutaten für den Teig (( außer Butter und Salz )) mit dem Vorteig mischen und mindestens 10 Minuten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten.

3.Nach etwa 5 Minuten die kalte Butter und Salz dazu geben und weiter kneten.

4.Nun den Teig zu einer Kugel formen, leicht ölen und abgedeckt für etwa 1-2 Stunden gehen lassen. Der Teig sollte deutlich aufgegangen sein.

5.Während der Gehzeit den Teig einmal dehnen und falten, etwa nach 1 Stunde. Ich habe den Teig dann über Nacht in den Kühlschrank abgedeckt gehen lassen, bei etwa 5°C. Am nächsten Tag dann bei Zimmertemperatur den Teig für etwa 1 Stunde akklimatisieren lassen.

6.Den teig in 2 teile teilen. Zu Kugeln formen bzw. wirken und für 10 Minuten ruhen lassen. Danach 2 Stränge von etwa 40 cm formen. Diese miteinander verschlingen, wie eine Kordel, und in die Backform legen.

7.Das Eigelb mit etwas Milch, Salz und Zucker verquirlen. Den Stuten damit bestreichen und nochmals abgedeckt für 1,5 bis 2 Stunden ruhen lassen.

8.Den Backofen vorheizen auf 220°C O/U Hitze.

9.Den Stuten nach der Gehzeit mit dem restlichen verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker und gehobelten Mandeln bestreuen.

10.Nun den Stuten in den untersten Einschub des Backofens geben und die Hitze sofort auf 180°C runter schalten. Je nach Backform den Stuten 30 - 40 Minuten backen. Eventuell nach 20 - 30 Minuten abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

11.Nach der Backzeit den Stuten aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dabei mit einem Tuch abdecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Stuten - Hefegebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stuten - Hefegebäck“