Christstollen

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 1,5 Pfund
Butter 0,75 Pfund
Zucker 140 g
Hefe 1 Würfel
Milch 0,125 l
Rosinen 0,75 Pfund
gehackte Mandeln 250 g
Zitronat 250 g
geriebene Zitronenschale etwas
Muskatnuss 1 Msp
Salz 1 Msp
Rum 1 Schuss
. etwas
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1586 (379)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
52,9 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Die Milch handwarm erhitzen und das Mehl in eine Schüssel sieben.

2.1/3 des Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe sehr fein in die Mulde bröseln. 2/3 der Milch zugießen und alles zu einem nicht zu weichen Teig verkneten. Den Hefeteig an einem warmen, zugluftfreien Ort solange gehen lassen, bis leicht eingedrückte Stellen durch den Hefetrieb nicht mehr ausgeglichen werden.

3.Das Hefestück mit den restlichen 2/3 Mehl, den restlichen 1/3 Milch, dem Schuss Rum, der Butter, dem Zucker und den Gewürzen zu einem Teig verkneten - nicht rühren !!!

4.Sobald der Teig keine weißen Mehlstellen mehr aufweist und sich etwas speckig anfühlt wir er wie folgt geschlagen:

5.Das fest zusammenhängende Hefestück mit beiden Händen hochheben und kräftig auf die Arbeitsfläche werden - und zwar solange, bis der Teig ganz glatt ist.

6.Den geschlagenen Hefeteig in 4 bis 5 gleichgroße Stücke teilen.

7.Rosinen, Mandeln und Zitronat miteinander vermischen und in die Teigstücke einarbeiten. Die Teigstücke wieder zu einem ganzen zusammenfügen und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

8.Aus dem Stollenteig einen Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen oder den Teig in eine ausreichend große mit Butter ausgestrichene Stollenform geben.

9.Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa eine Stunde backen. Den Stollen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dick mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:

10.In einer Blechdose aufbewahrt hält sich der Christstollen wochenlang frisch ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen“