Weihnachts-Stollen a la Mangelmann

Rezept: Weihnachts-Stollen a la Mangelmann
Rezeptur ist eine handschriftliche Überlieferung aus der Verwandtschaft
Rezeptur ist eine handschriftliche Überlieferung aus der Verwandtschaft
01:30
11
14159
38
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
2 kleine Stollen oder 1 großer Stollen
300 Gramm
Rosinenmischung, bestehend aus
150 Gramm
Rosinen, helle, ungeschwefelte
150 Gramm
Korinthen, ungeschwefelte
250 Gramm
Früchtemischung, bestehend aus
125 Gramm
Orangeat, zerkleinertes
125 Gramm
Zitronat, zerkleinertes
1 Tütchen
Vanillezucker
125 Gramm
Mandeln, süße, gehackte
6 Tropfen
Bittermandelöl
3 Esslöffel
Rum, weißer, geschmacksneutraler
1 Kg
Weizenmehl, gesiebtes
2 Würfel
Hefe, frische
-- ODER --
4 Tütchen
Hefe, trockene
150 Gramm
Zucker, weißer, feiner
250 ml
Vollmilch, lauwarme
400 Gramm
Butter, ungesalzene, weiche
2 Mittelgroße
Eigelbe, frische
== GARNIERUNG ==
150 Gramm
Butter, ungesalzene, zerlassene
125 Gramm
Puderzucker, gesiebter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachts-Stollen a la Mangelmann

Gwürzstolln
Rotwein-Hupf
Rote-Bete-Schokokuchen

ZUBEREITUNG
Weihnachts-Stollen a la Mangelmann

Vorbereitungen:
1
Den Backofen auf (E-Herd - 150°C, Umluft - 130°C) vorheizen.
2
Die Rosinenmischung, die Früchtemischung, den Vanillezucker, die gehackten Mandeln und das Bittermandelöl mit dem weißen Rum vermischen und zugedeckt etwa 6 Stunden ziehen lassen, dabei hin und wieder wenden.
3
Das gesiebte Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die frische Hefe hineinbröseln und 1 Eßlöffel Zucker darüber streuen. Mit der lauwarmen Milch begießen und zu einem Vorteig vermengen. Das Ganze etwa 15 Minuten gehen lassen. Dann den restlichen Zucker, die weiche Butter und die Eigelbe dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
Zubereitung:
4
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas flach drücken und die Rosinen-Früchte-Mandel-Rum-Mischung darauf verteilen. Alles gut miteinander verkneten und zugedeckt noch einmal 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig erneut durchkneten und zu einer 3-4 cm dicken, ovalen Platte ausrollen. Die eine Teighälfte längs zur Mitte kippen und die andere Hälfte darüber legen.
5
Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Stollen in dem auf 150°C vorgeheizten Backofen etwa 70-90 Minuten auf der unteren Schiene backen. Den Stollen mehrfach einstechen, die zusätzliche Butter zergehen lassen und die Hälfte der Butter auf dem Stollen verteilen.
Servieren:
6
Die Hälfte des Puderzuckers darüber streuen. Nach 5 Minuten den Vorgang wiederholen. Den ausgekühlten Stollen in Alufolie wickeln und mindestens eine Woche vor dem Anschneiden ruhen lassen.
Hinweise:
7
Für den Weihnachtsstollen gibt es die unterschiedlichsten Rezepturen, regional bedingt, Familienrezpturen u.s.w. So kann dieser Stollen z. B. auch mit Mohn oder Marzipan gefüllt werden.
8
Vorbereitungszeit etwa: 45 Minuten mit Gehzeit
9
Backzeit etwa: 70-90 Minuten bei 150°C

KOMMENTARE
Weihnachts-Stollen a la Mangelmann

Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Dieses Rezept ist außerordentlich gut beschrieben und mit Hintergrundinformationen versehen. Ich liebe Stollen, auch wenn ich selten Süßes esse. Mama und Oma haben immer Stollen gebacken, aber der war mir leider immer zu trocken. Backen und Hefeteig sind nicht wirklich meins, aber dieses Rezept werde ich definitiv ausprobieren! LG, Brigitte
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich habe den Stollen gebacken und bin vom Resultat schwer begeistert. In der Herstellung ist der simpel und beim Backen bekommt man durch den herrlichen Geruch schon ganz schönen Hunger auf die Leckerli. Alle die etwas davon abbekommen haben finden ihn ... mmmhhh... einfach genial ! Dieser Stollen wird nicht mein letzter gewesen sein.Besten Dank, lieber Hans für das großartige Rezept.. Als kleines Dankeschön kommt noch ein Foto :-) Mit freundlichen Grüßen*******Noriana
HILF-
REICH!
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
der ist dir ja sehr gut gelungen und hat den sprung in meine favo's verdient....5* und glg chrisitne
Benutzerbild von tonka
   tonka
Mangelmann Stollen - mag ich auch. Der ist Dir wunderbar gelungen. lg. tonka
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Die Rezeptur kommt in mein privates KB!

Um das Rezept "Weihnachts-Stollen a la Mangelmann" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung