Weihnachtsstollen

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl gesiebt 1 kg
Milch lauwarm 0,5 l
Hefe frisch 2 Würfel
Vanillezucker 20 gr.
Zucker 200 gr.
Salz 1 Prise
Butter 400 gr.
Eier 2
Sultaninen 400 gr
Zitronenschale gerieben 1
Orangenschale gerieben 1
Zitronat (Sukkade), gehackt 150 gr
Orangeat, gehackt 150 gr
Mandeln gemahlen 100 gr
Zimt gemahlen 1 TL
Nelkenpulver 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben 1 TL
Butter zum Bestreichen 150 gr
Puderzucker zum Bestäuben 150 gr

Zubereitung

1.Vorteig herstellen: Dafür das Mehl mit dem Zucker und Salz in eine große Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Zerbröckelte Hefe in lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde gießen. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt bei Raumtemperatur 15 bis 20 Minuten gehen lassen.

2.Die geschmolzene, abgekühlte Butter mit den Eiern verrühren und zum Vorteig gießen. Mit der Hand alles ca. 10 Minuten zu einem lockeren Teig kneten und schlagen. (Natürlich kann man auch eine Küchenmaschine oder Handmixer nehmen, mit der Hand wird er aber glatter und luftiger)

3.Eine Kugel formen und zugedeckt erneut an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Sultaninen, Zitronen- und Orangenschale, Mandeln, Gewürze, Zitronat und Orangeat mischen. und gut in den Teig einarbeiten.

4.Den Teig gut durchkneten und ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig in drei gleich große Teile teilen und zu einem langen Laib formen. In der Mitte der Länge nach mit dem Nudelholz flachdrücken. Einen Wulst so auf den anderen legen, dass die typische Stollenform entsteht.

5.Backofen auf 175 °C vorheizen und die Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Tuch bedecken und erneut 15 Minuten gehen lassen. Dann im Backofen bei 150 - 175 °C ca. 55 - 60 Minuten backen.

6.Nach dem Backen die noch warmen Stollen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Frohe Weihnachten!

7.Tipp: Am besten schmeckt der Stollen, wenn man ihn so um den 1. Advent backt. Dann ist er bis Weihnachten schön durchgezogen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsstollen“