Pull Apart Kuchen mit Apfel

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Rohrzucker 25 g
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Salz 0,5 TL
Butter geschmolzen 30 g
Milch 125 ml
Ei 1
Füllung: etwas
Butter geschmolzen 35 g
Apfel 1
Rohrzucker 40 g
Zimt 2 TL

Zubereitung

1.Mehl, Hefe, Rohrzucker, Vanillezucker und Salz vermischen.

2.Milch zur geschmolzenen Butter geben, erwärmen. Mit dem Ei zum Mehlgemisch geben und 6-7 Minuten mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

3.Den Teig an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Danach mit den Händen nochmals kurz durchkneten und rechteckig ausrollen.

4.Den Teig mit Butter bestreichen. Zimt und Zucker mischen, über den Teig streuen und mit Apfelscheiben belegen. Dann in 24 gleich große Stücke schneiden, so dass sie in eine Kastenform (ca. 23 cm länge) passen.

5.Den Teig leicht schräg nebeneinander in die Form legen, oben drauf mit der restlichen Butter bepinseln und mit der restlichen Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

6.Abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

7.Die Form auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 150° Umluft – 35 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten der Backzeit, evtl. Alufolie über den Kuchen legen, damit er nicht zu dunkel wird.

8.Etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pull Apart Kuchen mit Apfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pull Apart Kuchen mit Apfel“