Schwedische Zimtwecken

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milch 270 ml
Trockenhefe 1 Tüte
Zucker 1 Prise
Butter 100 gr.
Mehl 500 gr.
Zucker 100 gr.
Salz 0,5 Teelöffel
Für die Füllung etwas
sehr weiche Butter 100 gr.
Zimtzucker 3 EL
Rosinen 4 EL

Zubereitung

1.Die Milch leicht erwärmen.Sie darf aber nur lauwarm sein !!!!!!

2.Die Trockenhefe mit der Milch vermischen,die Prise Zucker zufügen,und zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.

3.Inzwischen 100 gr. Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen.Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.

4.Mehl,Zucker,Salz,Butter und Hefemilch in einer Schüssel 10-15 Minuten durchkneten,bis er nicht mehr an der Schüssel kleben bleibt.

5.Den Backofen ausstellen.Den Teig mit einem sauberen Küchentuch zudecken und im Backofen etwa 1 Stunde gehen lassen.

6.Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen.Ein Blech mit Backpapier auslegen.Den Teig nochmals mit den Händen durchkneten.Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.Den Teig zu einem 1 Zentimeter dicken Rechteck ausrollen.

7.Die Hälfte des ausgerollten Teigs mit Butter bestreichen.Zimtzucker und Rosinen darauf streuen,die Rosinen leicht in den Teig drücken.Die andere Hälfte darüber klappen.

8.Den Teig quer in 4 Teile,jedes Teil in acht Streifen schneiden.Die Streifen gegeneinander drehen.,dann einen Knoten machen.Die Knoten auf das Blech legen.

9.Das Blech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und ca.10 Minuten backen.Bis sie goldbraun sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Zimtwecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Zimtwecken“